Smava erhält 16 Millionen Euro Wagniskapital

Das Kreditportal Smava.de hat in einer Finanzierungsrunde 16 Millionen Dollar Wagniskapital erhalten, wie „TechCrunch“ berichtet.
Das 2007 gegründete Smava hat die Fördermittel unter anderem für eine TV-Werbekampagne auf Sendern wie RTL II oder N24 genutzt. Es ermöglicht einen Vergleich von Ratenkreditangeboten, als zusätzliches Merkmal nennt TechCrunch die Vermittlung von Privatkrediten.
Privatkredite empfiehlt Smava vor allem Kreditnehmern mit schlechter Bonität. Es konzentriert sich auf die Peer-to-Peer-Kredits, bei denen beide Transaktionspartner Privatpersonen sind und Banken vollständig umgangen werden.
Ein anderes wichtiges Kreditportal ist Auxmoney, das ebenfalls schon etliche Millionen Fördergelder erhalten hat.
Wie es scheint, verschlafen die traditionellen Banken und Sparkassen einiges in diesem immer wichtigeren Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.